Luftleitring

Die Klimakassette Comfort Circle verfügt über die Luftleitringtechnologie. Sie bietet die folgenden Vorteile:

  • gleichmäßige Luftverteilung
  • gute Tiefenwirkung und Luftzirkulation
  • optimale Wirkung im Heiz- und Kühlbetrieb


Luftleitring
Die Klimakassette Comfort Circle besitzt den patentierten Luftleitring von Biddle. In diesem wird die Luft über dasselbe Gitter angesaugt und ausgeblasen. Sie strömt über die runden Öffnungen in der Mitte des Gitters hinein. Nach dem Erwärmen bzw. Abkühlen der Luft wird sie über die seitlichen Ausblasöffnungen des Luftleitrings gleichmäßig im einen vollen Winkel von 360 Grad in den Raum geblasen. So wird die Luft optimal und gleichmäßig verteilt und bereits bei einer niedrigen Luftgeschwindigkeit eine gute Tiefenwirkung und Luftzirkulation erzielt.

Automatisch verstellbarer Ring
Das Luftaustrittsgitter der Klimakassetten, die sowohl heizen als auch kühlen können, ist mit dem patentierten, verstellbaren Luftleitring von Biddle ausgestattet. Dieser Ring wählt im Heiz- und Kühlbetrieb automatisch den richtigen Ausblaswinkel. Die Tiefenwirkung und Verteilung der Luft im Raum bleiben so in beiden Fällen optimal.
      

 Luftleitring - Heizung

 Luftleitring - Kühlung

Heizung

  • Warme Luft wird in einem Winkel von 45° nach unten ausgeblasen
  • Luftleitring in oberer Stellung

Kühlung

  • Kühle Luft wird entlang der Decke ausgeblasen (optimale Nutzung des Coanda-Effekts)
  • Luftleitring in unterer Stellung

Newsletter

Bitte melden Sie sich an für interessante Nachrichten aus dem Bereich Klimatechnik und exklusive Neuigkeiten von Biddle.