Wie Luftschleier die Kosten für Kühlung reduzieren

Kostenbewusst handeln und nach effektiven Wegen suchen, um Geld zu sparen, steht im Sinne eines jeden Unternehmers. Neben den offensichtlichen Sparlösungen bieten Luftschleier eine Alternative die Kühl- und Heizkosten zu reduzieren. Die Aufrechterhaltung eines angenehmen Raumklimas ist unverzichtbar, um sicherzustellen, dass Kunden das Gebäude betreten und auch gerne dort verweilen. Daher verwenden die meisten Unternehmen Klimaanlagen in den warmen Monaten des Jahres.

Allerdings kann die Regulierung eines angenehmen Raumklimas eine kostspielige Angelegenheit sein. Luftschleier hingegen können dieser Abhilfe schaffen, indem Sie den Eintritt warmer Außenluft und den Austritt kühler Raumluft beim Öffnen einer Tür verhindern. Diese beiden Eigenschaften führen dazu, dass eine gewünschte Temperatur konstant gehalten werden kann, ohne die Klimaanlage zu häufig oder zu lange zu nutzen. Dadurch wird die von der Klimaanlage verbrauchte Energie reduziert, wodurch ein Unternehmen bei den Kühlungskosten wertvolle Mittel einspart.

Luftschleier werden in vielen Ausführungen angeboten. Meistens sind sie für einen Einbau von 2,40 m hohen Türen und höher ausgelegt; allerdings haben viele Hersteller auch Modelle entwickelt, die über niedrigere Durchgänge montiert werden und in verschieden starken Lüfterstufen die Luft ausblasen können. So kann der Luftschleier auf die individuellen Gegebenheiten vor Ort angepasst werden.

Wie die Wünsche an ein angenehmes Raumklima auch ausfallen - Luftschleier können bei der Regulierung des Klimas bares Geld sparen, und sogar noch weitere Vorteile bringen. Kunden fühlen sich wohl, verweilen im Geschäft und fördern den Umsatz.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie gerne unser Biddle Vertriebsbüro.

Newsletter

Bitte melden Sie sich an für interessante Nachrichten aus dem Bereich Klimatechnik und exklusive Neuigkeiten von Biddle.