Wie das Drive-In-Geschäft von Luftschleiern profitieren kann

Luftschleier sind seit Jahren beliebte Produkte für den Einsatz in Türen zu Läden und Restaurants, um den Eingang für Besucher einladender zu gestalten und ihnen gleichzeitig einen angenehmeren Aufenthalt zu bieten. Allerdings gibt es unter Bauträgern Diskussion darüber, ob Luftschleier über Drive-In Fenstern installiert werden sollten.

Laut einem Artikel des amerikanischen Newsportals archnews.com (Air Conditioning, Heating and Refrigeration) haben Untersuchen gezeigt, dass die Vorteile erheblich sind und, dass Bauträger und Geschäftseigentümer diese berücksichtigen sollten. Gerade in den USA, die für Ihre Drive-In und Fast-Food-Ketten bekannt sind, sprach die OSHA (Occupational Saftey and Health Administration) ihr Bedenken gegenüber Fenstern von Drive-In Restaurants aus. Sie sehen diese als mögliche Gesundheitsgefahr für die Innenluftqualität an, die sowohl Auswirkungen auf die Mitarbeiter als auch auf die Kunden im Gebäude haben kann. Dazu werden Gründe wie Kohlenmonoxidausstoß und anderen Fahrzeugabgasen angeführt, die durch das Fenster eindringen. Auch die niedrigen Temperaturen in den kalten Jahreszeiten stellen eine Gesundheitsgefahr für diejenigen Mitarbeiter dar, die am Fenster arbeiten und diesen Temperaturen täglich ausgesetzt sind. Langfristig kann dies zu Krankheitsausfällen und damit zu unnötigen Kosten führen. Studien haben ebenfalls ergeben, dass ein angenehmes Arbeitsumfeld dabei helfen kann, die starke Mitarbeiterfluktuation in der Branche zu reduzieren. Aus diesen Gründen können Luftschleier eine perfekte Lösung sein.

Da das Drive-In-Geschäft in unserer schnelllebigen Zeit boomt, wird Luftschleieranlagen eine immer wichtiger werdende Rolle zugetragen. Dank des ausgeblasenen Luftstroms wird die Raumluft perfekt von der Außenluft getrennt, sodass die kalte Außenluft nicht eindringt und die warme Luft des Innenraums nicht entweicht. Ein optimales Raumklima ist sichergestellt. Auch die hygienischen Bedingungen im Betrieb werden beachtet. Der eingebaute Filter sorgt dafür, dass Staub und Dreck aus der Außenluft gefiltert werden und nicht in den Innenraum gelangen.

Newsletter

Bitte melden Sie sich an für interessante Nachrichten aus dem Bereich Klimatechnik und exklusive Neuigkeiten von Biddle.