Der neue vollautomatische Industrie-Luftschleier Modell IndAC2 hat einfach alles

Mit dem neuen vollautomatischen Industrie-Luftschleier IndAC2 macht Biddle im Bereich der Klimalösungen in Industriegebäuden einen großen Schritt nach vorn. Der IndAC2 ist der Nachfolger des erfolgreichen Industrie-Luftschleiers IndAC. Die vollautomatische Steuerung des IndAC2 wählt kontinuierlich die richtige Ausblastemperatur und -stärke für den Luftschleier. Dies garantiert eine optimale Klimatrennung und konstante Raumtemperaturen. Durch die Trennung des Außenklimas vom klimatisierten Innenraum ermöglicht es der IndAC2, die Tür offen zu halten, während die Innentemperatur beibehalten und Energieverluste vermieden werden. Geöffnete Türen tragen zu sicherer und schnellerer Logistik sowie einfacheren internen Abläufen bei.

Bedienerfreundlich  
Der vollautomatisch gesteuerte IndAC2 beinhaltet die intelligente CHIPS-Technologie. Mithilfe von Außen- und Ausblastemperaturfühler wählt die CHIPS-Technologie unter allen Bedingungen kontinuierlich die optimalsten Luftschleier-Einstellungen. Eine manuelle Anpassung durch den Kunden ist nicht erforderlich.

Energieersparnis
Der IndAC2 Luftschleier ist bereits werkseitig mit energiesparenden EC-Hochleistungsventilatoren ausgestattet. Die Umstellung auf EC übertrifft die Effizienzforderungen der ErP-Vorschriften 2015. In Kombination mit der Option der automatischen Steuerung kann der Luftschleier damit als innovatives Produkt im Bereich der industriellen Klimalösungen betrachtet werden. EC-Ventilatoren können im Vergleich zu herkömmlichen AC-Ventilatoren eine Energieersparnis von bis zu 80% erzielen. EC-Ventilatoren werden stufenlos gesteuert und können somit genau auf das erforderliche Niveau eingestellt werden. Zudem laufen sie mit einem niedrigeren Geräuschpegel als herkömmliche AC-Ventilatoren.

Touchscreen
Der vollautomatische IndAC2 wird mit dem Steuerungsmodul, dem b-touch Bedientableau, geliefert. Die einfache Menüstruktur des b-touch erlaubt eine sehr einfache Wahl der gewünschten Einstellungen mit klaren, vordefinierten Menüs. Der IndAC2 kann mit der innerhalb des Luftschleiers untergebrachten intelligenten Software automatisch eingestellt werden. Bedienungs- und Fehlerdiagnosedaten können mittels der b-touch Datenschnittstelle einfach abgerufen werden. Die Datenschnittstelle erlaubt außerdem auch Software-Updates.

Kommunikation
Der mit automatischer Steuerung ausgerüstete IndAC2 erlaubt eine Kommunikation mittels MODBUS über einen Remote PC oder ein BMS-System. Falls nötig, können b-touch und MODBUS parallel eingesetzt werden, um Lokal- und Fernbedienung des Luftschleiers zu erlauben.

Basisoption
Der IndAC2 ist auch mit der Basissteuerung b-control lieferbar. Die b-control beinhaltet ein Potentiometer zur stufenlosen Luftmengensteuerung. Diese Funktion ermöglicht eine einfache manuelle Einstellung.

Farben und Ausführungen
Der IndAC2 ist in einer Standard- (ST) und einer Maximalversion (MX) lieferbar. Der IndAC2 ST ist für Türhöhen von 3 bis 6 Metern, der IndAC2 MX für Türhöhen von 5 bis 8 Metern geeignet.

Der IndAC2 ist in zwei Standard-Farbvariationen erhältlich, Stahlblau in Kombination mit Weißaluminium (RAL5011/RAL9006) oder komplett in Weißaluminium (RAL9006). Mit dem markanten industriellen Trend-Design entspricht dessen Aussehen dem aktuellen Entwicklungsstand in der Branche.

Newsletter

Bitte melden Sie sich an für interessante Nachrichten aus dem Bereich Klimatechnik und exklusive Neuigkeiten von Biddle.