Der Biddle Komfort-Luftschleier CA mit patentierter Technologie

Verkaufsfördernde Klimatrennung ohne Zugluft und Föhn-Effekt.
Er arbeitet lautlos, ist kaum spürbar, verbraucht wenig Energie und erfüllt höchste Ansprüche an Effizienz und Komfort: der Biddle Komfort-Luftschleier mit CA-Technologie (Constant Air Technologie). Für Eingangstüren von Einkaufszentren, öffentlichen Gebäuden oder Verwaltungsgebäuden konzipiert, überzeugt das Gerät durch konstant niedrige Luftgeschwindigkeiten und deutlich reduzierte Ausblasturbulenzen. Der verkaufsfördernde Effekt dieser Produktmerkmale: Kunden, die die Eingangstür passieren, werden von kaum fühlbaren, wohltemperierten Luftstrahlen empfangen statt von unangenehmen, föhnähnlichen Luftströmen; Angestellte können ohne störende Zugluft in Türnähe arbeiten und werden seltener krank. Der Biddle Komfort-Luftschleier CA eignet sich für Eingangstüren bis vier Meter Höhe und ist in drei Ausführungen sowie in vier Leistungsklassen erhältlich: als frei hängendes Gerät, als Kassettengerät und als Einbaugerät für Zwischendecken – jeweils in verschiedenen Breiten; für Drehtüren steht ein spezieller Luftschleiertyp zur Verfügung. Zu den weiteren Vorzügen des CA zählen etwa die einfache Montage und Handhabung, die intelligente wasser- und luftseitige Regelung und das moderne Design. Der Luftschleier ist sowohl mit einem PWW-Wärmetauscher als auch mit einem elektrischen Wärmetauscher lieferbar. Und als besonders energiesparendes Modell gibt es auch den CA-Hybrid mit einem PWW-Wärmetauscher und zusätzlichem elektrischen Wärmetauscher

Gemeinsam für mehr Effizienz und Komfort: CA- und Gleichrichter-Technologie
Der Biddle Komfort-Luftschleier CA vereint gleich zwei patentierte Technologien in sich, die einander hervorragend ergänzen: Die bewährte Gleichrichter-Technologie sorgt für einen höheren Wirkungsgrad und reduzierte Ausblasturbulenzen und kann so die Energieverluste im Vergleich zu herkömmlichen Luftschleieranlagen um rund 30 Prozent senken. Die CA-Technologie gewährleistet konstant niedrige Luftgeschwindigkeiten, und zwar unabhängig von der ausgeblasenen Luftmenge. Diese Technologie basiert auf einem drehzahlabhängigen Klappensystem, das die Luftstrahlbreite des Türluftschleiers automatisch entsprechend der Luftmenge verjüngt oder verbreitert. Die Ausblasgeschwindigkeit wird hierbei auf ein Minimum reduziert und konstant gehalten, ohne die Tiefenwirkung des Luftstrahls zu beeinträchtigen. Das Ergebnis sind ein maximaler Wirkungsgrad und ein sehr hoher Komfort – Eigenschaften, die selbst dann erhalten bleiben, wenn der Luftschleier auf höchster Venti-      
stufe arbeitet.

Für jede Situation die passende Variante
Der Komfort-Luftschleier wird oberhalb der Türöffnung angebracht: das frei hängende Gerät sichtbar über der Tür, das Einbaumodell in einer Abhangdecke oder in einer Deckenverkleidung, das Kassettenmodell wiederum über einer Abhangdecke. Ein möglichst geringer Abstand zwischen Gerät und Tür gewährleistet, dass der Luftschleier die gesamte Fläche abschirmt. Um Luftleckagen an den Seiten zu vermeiden, muss der Luftschleier mindestens der Breite der Türöffnung entsprechen. Der Komfort-Luftschleier CA steht in vier Heizleistungsklassen von S (kleiner Bereich) bis XL (sehr großer Bereich) zur Verfügung, so dass auch komplexe, ungünstige Türsituationen gelöst werden können, etwa wenn das Gebäude an einer Ecke oder einem Platz steht, mehrere Stockwerke oder ein offenes Treppenhaus hat.

Zubehör und Steuerung
Jedes Modell des Biddle CA wird mit umfangreichem Zubehör geliefert, z. B. mit Ansaug- und Ausblasgitter, Luftfilter und Aufhängebügeln für die Deckenmontage. Für die Bedienung des Luftschleiers gibt es ein Zubehörpaket, das unter anderem steckerfertige Steuerkabel und ein Bedientableau mit LCD-Display enthält. Zahlreiche weitere Komponenten wie Türkontaktschalter, Wandaufhängebügel in Standard- oder Designausführung und Verkleidungen für Gewindestangen und Heizungsrohre sind als ergänzendes Zubehör erhältlich.

Der Biddle Komfort-Luftschleier CA mit Warmwasserelement ist serienmäßig mit einem 3-Wege-Ventil ausgerüstet, das von der elektronischen Regelung des Gerätes angesteuert wird. Bei der Variante mit elektrischem Heizelement wird die Energiezufuhr zum Heizelement über einen elektrischen Leistungsregler gesteuert. Neben der manuellen Regelung über das Bedientableau lässt sich der Komfort-Luftschleier auch automatisch über externe Regelungskomponenten wie Zeitschaltuhr, Türkontaktschalter und Raumthermostat steuern; der programmierbare Eingang befindet sich auf der Anschlussplatte auf der Geräteoberseite. Natürlich verfügt das Gerät auch über Ausgänge, über die sowohl Informationen über den Betrieb des Gerätes als auch Schaltsignale für externe Komponenten gesendet werden können. Auch eine komplette Schaltung der Anlage über eine GLT (Gebäudeleittechnik) ist selbstverständlich möglich.

Newsletter

Bitte melden Sie sich an für interessante Nachrichten aus dem Bereich Klimatechnik und exklusive Neuigkeiten von Biddle.