Biddle Produkte wärmen Bahnpassagiere

Der niederländische Bahnbetreiber NS Station hat im Zuge seiner Renovierungsmaßnahmen in Bahnhöfen wie in Amsterdam und Rotterdam mit unserem Werk in den Niederlanden Biddle BV zusammengearbeitet. Ziel dieser Zusammenarbeit war, mit Hilfe des CA2 Luftschleiers von Biddle, die Kälte aus den Bahnhöfen fern zu halten und für eine Wohlfühlatmosphäre der wartenden Fahrgäste zu sorgen.


Im Hinblick auf Komfort orientierte Bahnhöfe wurden ebenfalls Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten errichtet. Um die Kundenfrequenz in dieses Lokalitäten zu erhöhen, ist es wichtig, die klimatischen Bedingungen innerhalb der Bahnhöfe zu verbessern. Nur so kann ein angenehmes und stabiles Raumklima garantiert werden. Der Komfort-Luftschleier CA2 spielt hier eine entscheidende Rolle, indem er das Innen- und Außenklima stetig über Sensoren kontrolliert und die Luftausblastemperatur entsprechend anpasst. Ohne einen Luftschleier ist es Gesetz der Natur, dass beim Öffnen einer Tür warme Luft aus dem Innenraum entweicht und kalte Luft von außen eindringt. Luftschleier hingegen wirken diesem natürlichen Ablauf entgegen. Das Eindringen von kalter Luft wird mit Hilfe eines durch den Luftschleier entstehenden Luftvorhangs verhindert und die warme Luft wird im Raum gehalten. So wird der Komfort für Kunden und Mitarbeiter in einem Geschäft gesteigert und gleichzeitig Energiekosten gespart.
Der  Vertriebsleiter von Biddle BV, Aize Broersma erklärt das Projekt und betonte: „Biddle wurde aufgrund unserer Kompetenz im Bereich Luftschleieranlagen kontaktiert, unserer Kundenbetreuung und Fähigkeit maßgeschneiderte Lösungen zu entwickeln. Die Fünf-Jahres-Garantie blieb bei der Entscheidung des Kunden nicht unberührt. Wir haben bei der Projektentwicklung und –ausarbeitung einer leistungsstarken, energieeffizienten Lösung eng mit unserem Kunden zusammengearbeitet.“ Er fügt hinzu, dass Bahnhöfe „grundsätzlich schwer zu beheizen sind“ und bis heute viele Anlagen anderer Lieferanten die Temperatur in diesen Gebäuden nicht effizient regeln konnten.
Durch den Einsatz des CA2, deren automatische, intelligente CHIPS-Regelung Energieeinsparungen von bis zu 75 % im Vergleich zu einer manuellen Steuerung ermöglicht, können die Luftschleier die maximale Effizienz und Leistung bieten, die gewünscht ist. Die CHIPS-Regelung wählt unter allen Umständen, ständig und automatisch die richtige Einstellung des Luftschleiers. Dies führt zu einem maximalen Komfort für Reisende und wartende Fahrgäste und zu Energieeinsparungen für den Kunden.


Reisende in Holland profitieren bereits von der effektiven Wärmespeicherung in Bahnhöfen. Die Erwartungen werden bereits übertroffen, sagt Broersma, denn die Biddle-Technologie ermöglicht eine gleichmäßige Überwachung des Raumklimas in den Bahnhöfen und erfüllt gleichzeitig die Anforderungen des Kunden an einen für Passagiere handelsfreundlicheren und umsatzstärkeren Bahnhof. Das Biddle-Luftschleierkonzept wird bald auch in weiteren Bahnhöfen des Landes Anwendung finden. Ein weiteres Projekt ist in Utrecht vorgesehen.

Newsletter

Bitte melden Sie sich an für interessante Nachrichten aus dem Bereich Klimatechnik und exklusive Neuigkeiten von Biddle.